Zaun wird umgesetzt

Langenhagen. Am Westufer des Silbersees wird am Montag, 8. Februar, der Sicherheitszaun umgesetzt. Die Stadt Langenhagen hatte im Dezember vergangenen Jahres damit begonnen, die Seite westlich des Sees auf mögliche Kampfmittelrückstände zu sondieren. Durch das Umsetzen des Sicherheitszaunes, mit der auch die Sperrzone vergrößert wird, gehört auch ein Teil des Rundweges dazu. Dort, wo der Weg durch den neuen Verlauf des Sicherheitszaunes versperrt wird, können Radfahrer und Fußgänger anhand von Pfeilen am Zaun den geltenden Umleitungen folgen. Der neue Verlauf des Sicherheitszaunes bleibt bis auf Weiteres bestehen.