Zehnjähriger überrollt Mutter

Langenhagen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Erich-Ollenhauer-Straße hat ein Zehnjähriger versehentlich den PKW seiner Eltern gestartet. Der Wagen hat zurückgesetzt und dabei die Mutter überrollt. Die Frau (28 Jahre) ist schwerverletzt in ein Krankenhaus gekommen. Ersten Informationen zufolge waren die 28 und 33 Jahre alten Eltern mit ihren beiden Söhnen (zehn und sieben Jahre) beim Einkaufen. Nach dem Einkauf erhielt der Größere vom Vater den Fahrzeugschlüssel mit dem Auftrag, diesen schon einmal ins Zündschloss zu stecken. Der Zehnjährige drehte offensichtlich dabei den Schlüssel zu weit herum und startete dabei den Opel Vectra Caravan versehentlich. Da der Rückwärtsgang noch eingelegt war, fuhr der Wagen mit einem Ruck nach hinten. Zu diesem Zeitpunkt stand die 28-Jährige direkt hinter dem PKW und wurde von diesem überrollt und ein Stück mitgeschleift. Mehrere Ersthelfer hoben den Opel dann an, um die Verletzte unter dem Auto hervor zu ziehen. Sie kam mit schweren Verletzungen in einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Gegen den Vater ermitteln die Polizeibeamten als Unfallverursacher und leiteten ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.