Zeitliche Begrenzung

Parkplätze am Bahnhof Pferdemarkt

Langenhagen. Ab Donnerstag, 18. Mai, gilt für das Parken am Bahnhofsplatz Pferdemarkt eine zeitliche Begrenzung auf vier Stunden - montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 8 bis 13 Uhr. Vor dem Bahnhofsgebäude ist ein Halteverbot zu beachten.
„Von der Parkscheibenregelung profitieren Anwohner und einige Pendler gleichermaßen“, berichtet Boris Ehrhardt, Leiter der städtischen Abteilung Sicherheit, Ordnung, Umwelt. Stellflächen sollen tagsüber den Bahnnutzern und abends und am Wochenende den Anwohnern vorbehalten sein. Flugreisende, die Parkplätze über Tage oder Wochen nutzen, sollen vom Bahnhofsplatz fern gehalten werden.
Die Stadtverwaltung wird die Einhaltung der neuen Regelung sowie die Auswirkungen beobachten. Das Aufstellen der neuen Schilder kostet 800 Euro.