Zettel zur Prävention

Langenhagen (ok). Zettel im Bereich der Stadtparkallee, die auf Giftköder hinweisen: Aus Sicht der Polizei kein Grund zur Panik, hat sie die Schreiben doch als Prävention aufgehängt. Hintergrund: Eine Familie ist am Sonnabendabend mit ihrem Hund Gassi gegangen, als das Tier plötzlich etwas in der Schnauze hatte. Anruf beim Arzt mit der Rückmeldung, dass es sich um einen Giftköder handeln könnte. Der Fund wurde daraufhin in eine Plastiktüte gesteckt und im Restmüllcontainer entsorgt. Die Polizei hat bei der Suche nichts Verdächtiges entdeckt.