Zugeschlagen

Langenhagen. Ein 55-jähriger Langenhagener, der an der Stadtbahnhaltestelle wartete, geriet mit am Freitag gegen 17.05 Uhr mit einem Mann, der auf dem Bahnsteig der Straßenbahn an der Vahrenwalder Straße mit einem Fahrrad fuhr, in eine verbale Auseinandersetzung. In der Folge dieser schlug der Unbekannte mit einer Flasche auf das Opfer und fügte diesem eine Kopfplatzwunde zu. Im Anschluss flüchtete er.