Zuschuss für drei Jahre

Langenhagen (ok).Die Schuldnerberatung der Arbeiterwohlfahrt in der Langenhagener Ostpassage bekommt für die Haushaltsjahre 2018 bis 2020 einen jährlichen Zuschuss von 38.500 Euro,dazu 10.000 Euro für die Anmietung von Räumen. Das hat der Rat der Stadt Langenhagen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Der Antrag der AfD, den Zuschuss zunächst auf ein Jahr zu begrenzen, wurde abgelehnt.