Zwei neue Tafeln

Langenhagen. Zwei weitere historische Tafeln werden am Mittwoch, 31. Oktober, installiert. Der Arbeitskreis „GLIEM – Ganz Langenhagen ist ein Museum“ übergibt an diesem Tag um 15 Uhr am Eingang zur Silberseesiedlung Ecke Bothfelder Straße/ Breslauer Straße eine Tafel zur „Geschichte der Silberseesiedlung“ sowie um 16 Uhr Ecke Hainhäuser Weg/ Allensteiner Straße eine Tafel zur „Geschichte der Siedlung Twenge“. Beide „Siedlungstafeln“, werden von der Ehrenbürgerin und ehemaligen Bürgermeisterin der Stadt Langenhagen Waltraud Krückeberg enthüllt. Bürgerinnen und Bürger, insbesondere aus den beiden Siedlungen, sind eingeladen.