Zwischen den Zeiten

Konzertandacht zum Ewigkeitssonntag am 22. November

Krähenwinkel. „Zwischen den Zeiten“ soll in diesem Jahr das Motto der Konzertandacht am Sonntag, 22. November in der Matthias-Claudius Kirche sein.
Sehr häufig kommen Text und Stile der Arien in den zeitlichen Übergängen in sehr ähnlicher Art und Weise vor. So ist es auch in der Übergangszeit vom Ende des Kirchenjahres zum Advent bis zu Weihnachten hin. Wir warten auf die Ewigkeit, die Ankunft des Ewigen und die Allgegenwart Gottes. Das Warten, das Sich-danach-Sehnen und auch die Freude mit dem Vertrauen darauf sollen in den Werken u.a. von J. S. Bach, W. A. Mozart und F. Mendelssohn Bartholdy zum Ausdruck kommen.
Es werden Arien und Orgelwerke vorgetragen von Martina Petersen, Sopran, und Markus Tillack an der Orgel. Durch den Abend führt Axel Dehn.
Der Eintritt ist frei. Eine herzliche Einladung zu dieser besinnlichen Stunde am Sonntag, 22. November, um 17 Uhr in der Matthias-Claudius Kirche.