1689 gab es 155 Einwohner

Aus Krähenwinkels Einwohnerstatistik

Krähenwinkel (kr). In seine Recherchen zu den ersten Angaben über Einwohnerzahlen von Krähenwinkel stieß Chronist Hemut Biermann in alten Urkunden auf die Zahl 155 aus dem Jahr 1689. 1781 wurden 19 Feuerstellen mit 133 Einwohnern gezählt, 1833 waren es 33 Feuerstellen und 233 Einwohner. Bei den Angaben setzte man eine Feuerstelle mit einer Familie gleich, und diese bestand durchschnittlich aus sieben Personen. 1848 wurde die Ortsgröße mit 40 Gebäuden und 305 Einwohnern angegeben. 1925 wurden 666 Personen gezählt, 1939 waren es 811 und 1950 schon 1276. Der Anstieg resultierte damals vor allem aus Flüchtlingen und Ausgebombten. Nach 1975, als noch 2951 Einwohner gezählt wurden, kamen die geburtenschwachen Jahrgänge, die auch durch den verstärkten Zuzug nicht aufgefangen werden konnten. In den nächsten zehn Jahren schrumpfte der Ort um knapp 200 Personen. Die aktuelle Einwohnerzahl liegt heute bei etwa 2450.