20.000 Euro als Weihnachtsgeschenk

Eine Bläserklasse der IGS brachte der edlen Spenderin Sonja Vorwerk-Gerth ein Ständchen.Foto: O. Krebs

Summe stammt aus Auflösung von „Wir helfen!“

Langenhagen (ok). 20.000 Euro sind kein Pappenstiel, sondern im Gegenteil eine Summe, mit der man viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene glücklich machen kann. Und genau diese Summe steht noch aus der Liquidationsmasse des gerade erst aufgelösten Vereins „Wir helfen!“ zur Verfügung. Dessen Aufgaben übernimmt jetzt komplett die „Wir helfen!-Stiftung“. „Das Geld sollte aber nicht ins Stiftungskapital übergehen, wir wollen anderen Menschen eine Freude machen", kündigte Sonja Vorwerk-Gerth jetzt mehrere karitative Termine in der Vorweihnachtszeit an. 1.500 Euro bekamen jetzt die Bläserklassen an der IGS Langenhagen; in der Hauptsache soll es dafür neue Musikinstrumente geben. Um die Finanzierung von Lastwagen-Führerscheinen geht es bei einem Termin der Freiwilligen Feuerwehr Langenhagen am Montag. Weitere Empfänger finanzieller Zuwendungen in der Adventszeit: der Akkordeonclub Langenhagen, die Paulus-Kirchengemeinde, die Musikschule, die Elisabeth-Kirchengemeinde für Fötengrab und Kindergarten sowie der Präventionsrat.