70 Jahre sind eine wahre Gnade

Seit sieben Jahrzehnten glücklich verheiratet: Selma und Paul Choitz. (Foto: O. Krebs)

Jubelpaar Selma und Paul Choitz kam sich beim Tanzen näher

Langenhagen (ok). Solch ein Jubiläum ist in der Tat selten und der Name Gnadenhochzeit trifft es genau. 70 Jahre sind Selma und Paul Choitz glücklich miteinander verheiratet, wohnen seit 60 Jahren in ihren Wohnung in Wiesenau in der Uhlandstraße. Und die gemeinsame Zukunft begann für die beiden Flüchtlinge aus Pommern und Lettland im Bahnhof Dahlenburg bei Lüneburg. In der dortigen Gaststätte lernte sich das Jubelpaar nämlich beim Tanzen kennen, Paul überraschte seine Selma, als er sie und nicht etwa ihre Freundin aufforderte. Aber er wollte nur sie, und das hat sich bis heute nicht geändert. Und dann ging alles ganz schnell – die beiden wollten heiraten, brauchten aber noch das Einverständnis der Eltern, weil sie jünger als 21 Jahre waren. Gesagt, getan – zu Fuß ging es von Dahlenburg zum Standesamt ins zwölf Kilometer entfernte Bleckede, Selmas Bruder und Pauls Vater waren mit dabei. "Wir mussten ja verheiratet sein, wenn wir zusammen wohnen wollten", erinnert sich die 90-jährige Selma an die damaligen Sitten und Gebräuche. Bald darauf kam das erste Kind zur Welt, vier weitere folgten. Zur großen Familie zählen noch sieben Enkel und drei Urenkel. Da es für den gelernten Gärtner schwer war, eine Arbeit in Dahlenburg zu finden, nahm er den Tipp eines Freundes dankend an. Der riet ihm nämlich, nach Langenhagen zu gehen. Der heute ebenfalls 90-jährige Paul verdiente sein Geld bei der Firma Hackethal. Selma achtete darauf, dass eisern gespart wird, nähte zum Beispiel die Kleidung selbst. Paul Choitz war zum Abschluss seines Berufslebens bei der Üstra angestellt, fuhr im Sommer die Boote auf dem Maschsee, im Winter Straßenbahn. Im Urlaub ging es oft nach Spanien oder ins Wochenendhaus am Irenensee. Heute verbringen die beiden rüstigen Senioren viel Zeit mit ihrer Familie und wünschen sich für ihre gemeinsame Zukunft eigentlich nur eines: Gesundheit.