Abiturienten am Gymnasium erhielten Zeugnisse

Die Abiturienten des Gymnasiums erhielten von Schulleiter Matthias Brautlecht (rechts) ihre Zeugnisse. (Foto: G. Gosewisch)
 
Die Jahrgangsbesten am Gymnasium sind Mirjam Strüber und Fabian Vogel. (Foto: G. Gosewisch)

Schulleiter lobt Ergebnisse und erinnert an Fairplay

Langenhagen (gg). 101 Abiturienten des Gymnasiums haben ihre Abiturzeugnisse erhalten. Das klassische Programm zur Verabschiedung in der Aula mit Grußworten und guten Wünschen bekam durch die sorgfältig gewählten Worte, durch sinnige Reime und durch einen gekonnten musikalischen Beitrag der Lehrer, unter der Leitung von Ute Neuhaus und Mathias Schulze, ein sehr gutes Flair. Eine stilvolle Zeremonie zu bieten, war Schulleiter Matthias Brautlecht wichtig - einerseits als Teil der Würdigung der erbrachten schulischen Leistung, andererseits als Zeichen für die Gemeinschaft. Letztere habe sich beim obligatorischen Abi-Streich am Tag zuvor nicht bewiesen, so die Hinweise bei der Zeugnisausgabe. Zum Hintergrund: Es hatte recht großen Ärger um ausufernden Wasserpistolen-Gebrauch gegeben. Matthias Brautlecht erinnerte die Schüler an das viel beschworene Fairplay, das eigentlich längst gelernt sein sollte und das in dem von den Schülern selbst gewählten Abi-Motto „Muhammad Abi – zwölf Jahre durchgeboxt“ enthalten ist. Wie Classius Clay sollen sich die Schüler den kommenden Herausforderungen stellen, Kampfgeist zeigen und Unternehmungslust und Kreativität an den Tag legen, um die von ihnen selbst gesetzten Ziele zu erreichen, so der Schulleiter, der sich sehr stolz und zufrieden mit den erreichten Ergebnissen zeigt.
15 Abiturienten schlossen mit einer „Eins vor dem Komma“ ab, beste Abiturienten mit der Traumnote 1,2 sind Mirjam Strüber (Musikprofil) und Fabian Vogel (Sprachliches Profil).
Hier die Namen der Abiturienten im Abschlussjahr 2017: Rick Aiple, Kristina Aladzic, Rebecca Allmeroth, Kenneth Appiah, Judi Arafat, Emmanuel Atisu, Ronja Backhaus, Philipp Tobias Bader, Dennis Bank, Elmira Baslioglu, Evelin Becker, Alexandra Blank, Gina Bockisch, Mike Oliver Böhm, Marie Bortel, Lukas Borzyszkowski, Robin Bosse, Rahime Ergem Cetinbag, Kwok-Fung Choi, Ioannis Denaxas, Marie-Chantal Dobrindt, Jasmin Helin Dogan, Lea-Celina Döring, Ina Drenckhahn, Poul Einbeck, Evelyn Elsner, Sabrina Feierabend, Celina Fraat, Alexander Franz, Fabian Frei, Lara Ganteföhr, Noah Bora Göymen, Gisa-Marie Greif, Lisa Gronau, Justus Groth, Florian Hafermann, Justin Hagen, Dominik Hajdamowicz, Beate Horst, Judy Ibrahim, Serife Kadioglu, Jonas Kaiser, Jessica Kallert, Solin Karim, Jana Faye Kelterborn, Tina Keshizadeh, Timon Klaus, Lukas Kleen, Jacqueline Koch, Maximilian Kohl, René Köhlmus, Corbin Kölbel, Denis Kolodziej, Isabelle Charlott König, Johanna Kratzberg, Gian-Luca Krübbe, Isabel Laszinski, Lara-Joann Liebmann, Leanne Lippe, Elisa Mende, Tina Meyerhof, Ines Miller, Greta Marie Mönch, Marc Monsen, Luca Marvin Nedaskovskij, Alina Neudecker, Jenny Norberg, Anna Paprott, Eric Peters, Eldis Ramulic, Dennis Richter, Jan Ritter, Rabea Scheckel, Isabell Scheibel, Linda Schneider, Loreen Schneider, Jeannette Scholtysek, Verena Schröder, Paula Schwarz, Dominik Schymosch, Zuha Shafiq, Yannik Sippel, Asiye Sitar, Merkur Smajlaj, Arjan Sohrab, Lena-Marie Sölter, Alina Stengritt, Mirjam Johanna Strüber, Sophia Marie Strüber, Bartosz Jakub Szendzielorz, Alexander Tidow, Francisca Loreen Trensch, Fabian Vogel, Sebastian Vogt, Julian Tobias Voßler, Florian Weber, Kristina Wert, Janna Wieling, Josefa Wöllenstein, Jorrit Wunder, Can Yesiltac.