Achim Clasen mit seiner Gitarre

Die Volkslieder und alten Schlager machten den Bewohnerinnen und Bewohnern viel Spaß. (Foto: D. Lange)

Musik im Seniorenheim Bachstraße

Langenhagen (dl). Wie zuvor bereits im Altenzentrum Eichenpark und in der AWO City Park Residenz machte Achim Clasen mit seiner Gitarre diesmal Station im Seniorenheim in der Bachstraße, um mit den Bewohnern gemeinsam zu singen. Auf dem Programm standen wieder Volkslieder und alte Schlager, die den Senioren besonders viel Spaß machen und die sie auch gerne mitsingen. Begleitet wurden sie dabei von Helmut Fruth, der ebenfalls im Seniorenheim lebt und der Musik mit seiner Mundharmonika eine weitere Klangfarbe hinzu fügte. Das angenehme Ambiente auf der schattigen Terrasse mit Blick auf den Garten gab der Musik den dazu passenden Rahmen. An der nahe gelegenen Straße blieben sogar manche Passanten kurz stehen und lauschten der Musik, die zu ihnen herüberdrang. Unterstützt und gefördert werden diese Musikstunden in den Altenheimen vom Lions-Club Langenhagen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, soziale Einrichtungen und die Seniorenbetreuung aktiv zu unterstützen. Die vierte Station der Reihe Musik in Seniorenheimen führt Achim Clasen in den Margeritenhof in Kaltenweide, um dort wieder für die Bewohner zu spielen und mit ihnen zu singen.