Acht Aktionen beim Ferienprogramm

Das Miniaturwunderland in Hamburg steht auch auf dem Programm.

Sachsenfreunde: Noch Plätze frei im Ferienprogramm

Langenhagen. Mit acht Aktionen beteiligen sich die Sachsenfreunde Deister am diesjährigen Ferienprogramm der Stadt Langenhagen. Für alle Touren gibt es noch genug freie Plätze so der Verein. Highlight in diesem Jahr ist am 23. Juli eine Fahrt in den Europapark nach Rust. Los geht diese Tour schon um 4.30 Uhr und endet gegen Mitternacht. Mit dem ICE geht es nach Süddeutschland. Für diese Tour ist daher eine frühzeitige Anmeldung bis zum 14. Juli notwendig. Die Platzanzahl ist auf 20 begrenzt. Ebenfalls auf 20 Personen begrenzt ist die Teilnehmerzahl an der Führung bei Radio FFN am 12. Juli, die um 13 Uhr beginnt.
Bei allen anderen Touren ist auch kurzfristig eine Anmeldung möglich. Dieses sind am 26.6.16 die Tour zum Miniaturwunderland nach Hamburg mit anschließender Dampfzugfahrt (Anmeldeschluss: 24. Juni), am 6. Juli in den Harz nach Bad Harzburg mit Besuch des Baumwipfelpfad und Seilbahnfahrt, am 30. Juli nach Leipzig mit Besuch des MDR und des Zoos sowie am 31. Juli zum Straßenbahnmuseum nach Wehmingen. Schon zur Tradition geworden ist der Ausflug zur Insel Sylt, dieser findet am 16. Juli statt. Neben der Möglichkeit des Aufenthalts zur freien Verfügung kann man auch an einem der Programmvarianten teilnehmen.
Infos zu den Touren gibt es im Programmheft zum Ferienpass Langenhagen, welches unter: www.kiju-langenhagen.de zu finden ist. Das Programm der Sachsenfreunde befindet sich auf den Seiten 44 bis 46. Infos gibt es auch auf der Seite des Vereins unter www.sachsenfreundedeister.de per Mail unter ferien@sachsenfreundedeister.de sowie telefonisch unter (0511) 89 83 00 13 oder (0176) 43 46 80 91. Für alle Touren ist eine Anmeldung erforderlich.