Adventszauber im Eichenpark

Der Adventsbasar im Hause – ein angenehmer Vorgeschmack auf Weihnachten.

Altenzentrum Eichenpark in vorweihnachtlicher Stimmung

Langenhagen. Ein weiterer Höhepunkt reiht sich nahtlos ein in die vielen Veranstaltungen, die man in der Senioreneinrichtung erleben kann. Der Adventsbasar, der traditionell am Mittwoch vor dem 1. Advent stattfindet, hat allen Besuchern einen angenehmen Vorgeschmack auf das Weihnachtsfest gegeben. „Orgel-Klaus“ brachte die richtige Atmosphäre mit seiner stimmungsvollen Musik rund ums Haus und entzückte Jung und Alt mit seinen Luftballonzaubereien. Die Vielfalt der Stände übertraf in diesem Jahr alles bisher Dagewesene und so manch Weihnachtsartikel wechselte seinen Besitzer. Kulinarisch wird man im Altenzentrum Eichenaprk immer gut versorgt und so ließen sich die zahlreichen Besucher von pikanten und süßen Köstlichkeiten verwöhnen. Ein schönes Ergebnis erbrachte auch die Tombola, die alljährlich von Andrea Müller organisiert wird und deren Erlös dem Hospizverein Langenhagen zugute kommt.
Voller Vorfreude können indes alle Bewohner der Einrichtung sein, da es erstmalig einen „Lebendigen Adventskalender“ geben wird, bei dem sich attraktive Angebote – wie ein Besuch im Opernhaus Hannover und verschiedener Weihnachtsmärkte - mit besinnlichen Veranstaltungen abwechseln werden. Besonders gespannt dürfen die Bewohnerinnen und Bewohner wie jedes Jahr wieder auf die kommende Weihnachtsfeier sein, die dann den krönenden Abschluss im Jahr 2012 bildet.