"AG 60 plus" lädt ein

Vortrag von Enercity am 18. Februar

Langenhagen. Die "Arbeitsgemeinschaft (AG) 60 plus" des SPD-Ortsvereins lädt Mitglieder und Freunde für Donnerstag, 18. Februar, um 15.30 Uhr, zur Zusammenkunft im Altenzentrum Anna-Schaumannstift, Ilseweg 9-12, ein.
Der Pressesprecher von Enercity, Carlo Kallen, wird über die Entwicklung des Unternehmens berichten, wie Enercity sich der Entwicklung der Energiewende stellt und mit dieser Herausforderung in Konkurrenz zu anderen Energieunternehmen in Deutschland umgeht. In der Diskussion sollen außerdem Themen wie: Leipziger Strombörse, Geothermie, Offshore und Solarsysteme angesprochen werden. Weitere mögliche Diskussionsstichworte sind Energiesparlampen, Elektromobilität und Preisgestaltung bei Elt und Gas.