Aktionen für die evangelische Jugend

Verschiedene Kompetenzen werden während der Juleica-Ausbildung erlebnisnah und praxisorientiert eingeübt. (Foto: A. Thumser)

Juleica-Schulung am Steinhuder Meer Ende März

Langenhagen. Die Evangelische Jugend bietet jungen Menschen Aktionen und Möglichkeiten der Mitgestaltung und Mitbestimmung. Um diese Möglichkeiten nutzen zu können, brauchen sie Qualifizierung sowie fachliche und persönliche Begleitung. „Genau das passiert in unserer Juleica-Ausbildung“, sagt Anna Thumser, Diakonin im Kirchenkreisjugenddienst. Gemeinsam mit 14 jungen Teamern leitet sie die Ausbildung, die in den kommenden Osterferien für Jugendliche aus dem Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen angeboten wird.„Jugendliche wollen etwas für ihre Persönlichkeitsentwicklung tun. Sie möchten Aufgaben und Verantwortung für andere übernehmen und in einer Gemeinschaft Gleichaltriger und Gleichgesinnter aktiv sein“, sagt Anna Thumser weiter. Um diese Wünsche in die Tat umsetzen zu können, haben Jugendliche im Rahmen der Juleica-Ausbildung die Möglichkeit, sich pädagogische, methodisch-didaktische, spirituelle und rechtliche Kenntnisse anzueignen. Die Ausbildung stärkt Teamfähigkeit und Sozialverhalten der Teilnehmern, fördert ihre Kommunikations- und Reflexionskompetenz und stärkt sie darin, Sprachfähigkeit im Glauben zu entwickeln.
Die Ausbildung zur Juleica (Jugendleiter-Card) findet vom 16. bis zum 23. März in der Jugendherberge Mardorf am Steinhuder Meer statt. Teilnehmer zahlen für die Schulung inklusive Unterkunft und Verpflegung 100 Euro, ihre Kirchengemeinde jeweils weitere 70 Euro. Möglich ist der moderate Preis dank einer Spende von edelMut Burgwedel-Langenhagen: „Diese große Spende macht es möglich, dass wir unser Schulungskonzept mit 14 Teamern umsetzen können, ohne die Teilnehmerpreise zu erhöhen“, sagt Werner Bürgel, Jugendwart im Kirchenkreis.
Wer an der Juleica-Schulung teilnehmen möchte, muss am 31. Dezember 2017 mindestens 15 Jahre alt gewesen sein. Weitere Informationen sind bei Diakonin Anna Thumser unter der Telefonnummer 0170 658 30 30 oder E-Mail anna.thumser@kirche-burgwedel-langenhagen.de zu bekommen. Informationen gibt es auch auf der Seite Internetseite www.kirchenkreisjugenddienst.com; hier steht ein Online-Anmeldeformular zur Verfügung.