Alles läuft am Schulzentrum

Ist im Bilde: Elektromeister Uwe Sommer.Foto: O. Krebs

Dämmung wird in Angriff genommen

Langenhagen (ok). Alles ist im Flusse, doch trotzdem müssen auch die Temperaturen im Auge behalten werden. Denn: "Bei acht Grad Celsius wird's schwierig, bei fünf Grad ist keine Dämmung mehr möglich", weiß Elke Thielmann-Dittert von der Stadtverwaltung. Sie ist federführend für den Erweiterungsbau des Schulzentrums bei der Kommune verantwortlich, gerade sind die Fenster eingesetzt worden. Rund sieben Millionen Euro hat die Stadt für das Projekt veranschlagt, das unter anderem eine neue Mensa und acht neue Klassenräume vorsieht. Wenn es so weiterläuft, haben die Bläserklassen zum kommenden Schuljahr ein neues Domizil und auch die neue Mensa kann ihren Betrieb aufnehmen – ein Tag, den besonders das Gymnasium herbeisehnt. Das will dann nämlich Ganztagsschule werden.