Alternative zum Konsum

Vortrag beim Tauschring am 15. März

Langenhagen. Vielfältige Gemeinschaftsangebote gibt es beim Tauschring. Initiatorin Lotti Schüler gab beim jüngsten Monatstreffen einen Überblick. Spargel-Essen, Herbstfest mit Tombola, Stammtische oder auch die Teilnahme am Nachbarschaftsfest in Wiesenau füllten das Jahresprogramm 2016. Der Höhepunkt sei aber der Besuch im Bundestag in Berlin gewesen.
Im Jahr 2017 soll es aktiv weitergehen. So wird es am Mittwoch, 15. März, um 19 Uhr im Gemeinschaftszentrum Brinker Park einen Vortrag mit der Entspannungspädagogin Andrea Draws geben. Sie zeigt Methoden zur Ruhe auf und gibt damit Alltagshilfe.
Am Sonnabend, 1. April, ist ein großer “Tausch-Basar für Jedermann“ geplant. Der Basar soll dazu anregen, das eigene Konsumverhalten zu überdenken, denn was dem einen nicht gefällt, erfreut den anderen.
Dies, sowie aktuelle Tauschangebote und Nachfragen, werden beim nächsten Monats-Treffen am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr im Gemeinschaftszentrum Brinker Park, Brinkholt 10, besprochen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.