Am Wochenende geht es rund

Die Könige und Preisträger.

Großes Kinderfest, Live-Musik und Tanz rund um das Schützenhaus

Schulenburg (ne). Das Konzept der Schulenburger Schützen, anstatt eines herkömmlichen Schützenfestes jeweils Anfang September ein volkstümliches „Spätsommerfest“ zu feiern, ging bisher jedesmal auf. Deshalb soll es nun wieder am kommenden Wochenende über die Bühne gehen, obgleich es Hochsommer ist! Nun, verschiedene Gründe führten zu einer Vorverlegung des Termins.
Nun soll das Fest am kommenden Wochenende, von Freitag, 30. Juli, bis Sonntag, 1. August, drei Tage lang rund um das Schützenhaus am Roten Weg gefeiert werden, das damit wieder Dorfmittelpunkt sein wird. Der ausrichtende Sportschützenverein Schulenburg (SSV) wird diesmal von ortsansässigen Vereinen und Verbänden sowie der Freiwilligen Orts-Feuerwehr unterstützt. Die Letzgenannten werden zum Abschluss des Sommerfestes, am Sonntag, 1. August, ein „Uriges Kinderfest für Jung und Alt“ organisieren. Der 1. Vorsitzende des SSV, Fritz Baumgarte und sein Vorstand, die Schützen-Majestäten sowie die Mitverantalter laden alle Langenhagener ein, das vorgezogene Spätsommerfest mit zu feiern. Nach dem Willen und den Vorstellungen der Veranstalter soll es wieder ein Volltreffer werden!
Tolles Programm mit Festumzügen, viel Musik, Tanz und Unterhaltung
Am Freitagabend, 30. Juli, 18.45 Uhr, wird im Festzelt am Schützenhaus angetreten. Zum Auftakt der fröhlichen Feiertage beginnt um 19 Uhr ein Fest-Kommers zu Ehren der neuen Majestäten.
Ab 21 Uhr darf zur Live-Musik der Sonnyboys getanzt werden.
Am Sonnabendmittag, 31. Juli, 14.15 Uhr, treten die Schützen im Festzelt an, um die Gastvereine zu empfangen.
Um 14.30 Uhr proklamiert der Vorstand die Bürgerkönige. Anschließend findet ein Festumzug durch die Ortschaft statt. Um 15 Uhr beginnen nach dem Ausmarsch Kinderbelustigungen und eine musikalisch umrahmte Kaffeetafel im Festzelt. Um 19 Uhr steigt dann eine Schlager-Party mit dem beliebten Disjockey Ecki.
Ehrung der Majestäten, viel Blasmusik und großes Kinderfest
Am Sonntag, 1. August, 13.30 Uhr, treten die Schützen zum Königs-Ausmarsch im Festzelt an, um den Majestäten die Scheiben zu überbringen.
Um 15 Uhr beginnt auf dem Festplatz das große „Schulenburger Kinderfest für Jung & Alt“ mit sehr vielen Aktivitäten. So zum Beispiel Pony-Reiten, Planwagen-Fahren, Laser-Schießen, Torwandschießen, Kindertanz, Nagelwettbewerb Turnen sowie für ganz Mutige, ein Ausblick von einer 27 Meter hohen Arbeitsbühne.
Um 17 Uhr tritt als Höhepunkt ein Kinderliedermacher auf.
Nach Rückkehr der Schützen findet auf dem Festplatz ein Konzert mit Blasmusik statt. Für den musikalischen Rahmen sorgen das Bläserkorps Godshorn und das Musikkorps Langenforth.
Um 18.30 Uhr heißt es: "Musik und Tanz zum Kehraus im Festzelt“.