Anmeldungen erwünscht

Im Kirchenbuch suchen Pastor Frank Foerster, Küsterin Ingrid Damitz (links) und Pfarrsekretärin Lilia Fischer nach den Konfirmanden des Jahrgangs 1965. (Foto: Foerster)

Goldene Konfirmation in St. Paulus

Langenhagen. Zum ersten Mal feiert die St.-Paulusgemeinde das Fest der Goldenen Konfirmation. Vor 51 Jahren wurde die Gemeinde gegründet, vor 50 Jahren wurden die ersten Konfirmanden durch Pastor Günter Endler in der noch neuen Kirche eingesegnet. Nun lädt Pastor Frank Foerster alle, die im Jahr 1965 in St.Paulus oder einer anderen Gemeinde konfirmiert wurden, zum Festgottesdienst am Sonntag, 11. Oktober, in die St. Pauluskirche ein. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst, in dem der Posaunenchor aus der Matthias-Claudius-Gemeinde spielen wird. Anschließend sind alle Gottesdienstteilnehmer zum Kirchenkaffee eingeladen. Damit im Pfarramt eine Urkunde ausgestellt werden kann, bittet Pastor Foerster um eine vorherige Anmeldung im Kirchenbüro, Telefon (0511) 9 73 94 22. Auch wer eine Diamantene (Jahrgang 1955), Eiserne (Jahrgang 1950) oder Gnadenkonfirmation (Jahrgang 1945) feiern möchte, kann sich anmelden.