Annette Klatt und Martin Seeßelberg regieren

Die Familie der Würdenträger in Kaltenweide. (Foto: M. Panning)

Könige und Königin stehen in Kaltenweide fest

Kaltenweide. Mit dem richtigen Fuß sind an Himmelfahrt bewiesenermaßen Martin Seeßelberg, Annette Klatt sowie Philipp Niemeier aufgestanden. Alle drei schossen äußerst erfolgreich und sicherten sich am Ende jeweils die höchste Würde Ihrer Klasse. In diesem Jahr darf sich Martin Seeßelberg als König betiteln lassen, Anette Klatt ist neue Königin und Philipp Niemeier neuer Jugendkönig. Am Pfingstsonnabend kehrt der Schützenausmarsch bei dem Jugendkönig, dem Gemeindekönig und der Königin ein, ehe es am Sonntag zur Anbringung der Schluckscheibe und der Königsscheibe kommt. Die Anbringung der Scheiben bei den jeweiligen Würdenträgern ist durch ein neues Sicherheitskonzept der Stadt und Polizei leider so zu legen, dass möglichst wenig Straßen abgesperrt werden müssen. Infolgedessen kann die ursprüngliche Reihenfolge des Scheiben-Anbringens wie in den Jahren zuvor, nicht mehr garantiert bzw. eingehalten werden.
Weiterhin gab es folgende Ergebnisse:
Jannik Niemeier (Schülerkönig), Maja-Christin Falkenberg (Schluckkönigin), Michael Lehnhardt (Herrehäuser-Königs-Kette), Wilfried Ohlendorf (Seniorenkette, Meister-Eder-Scheibe und Ortsratpokal), Stefan Gläser (Pistolen-Kette), Jessica Letmathe (Reßmeyer-Kette), Thomas Siebert (Bürgerkönig), Fabian Klatt (Adlerkönig), Melanie Bulitz (Jägerhof-Kette), Dagmar Seeßelberg (Richard-Eggers-Kette), Stephan Niemeier (Gemeinde-Kette und Ohlendorf-Kette), Tim Fischbach (Gemeinde-Kette Jugend), Eric Rehwinkel (Schützentaler), Mandy Herrmann (Ludwig-Dengler-Scheibe), Jörg Engel (Niedersachsen-Ross).