Auf ein Du und Du mit der Kuh

Die Wiesenauer stellten eine Menge Fragen rund um die Kuh.

Wiesenauer besuchten den Hemme-Hof

Langenhagen. „Ziel Hemme- Hof, bitte!“…und schon setzte sich der Trecker mit dem angehängten  Planwagen in Bewegung. Beladen mit Wiesenauer Kindern und nervenstarken Erwachsenen  tuckerte Treckerfahrerin Bettina Auras, vom Treckerclub Engelbostel die Teilnehmer durch Wiesenau und steuerte zielsicher den Milchhof der Familie Hemme in der Wedemark an. Und dort warteten schon große und kleine Kühe auf die Ferienkinder. Bei einer Führung über den Hemme-Hof konnten die Kinder, die zum Teil noch nie eine Kuh gestreichelt hatten, viel erfahren. Wie viel Milch gibt eine Kuh, wie alt wird sie, die Fragen nahmen gar kein Ende. Als alle Fragen beantwortet wurden, gab es zur Stärkung frische Milch, fast direkt aus der Kuh. Frisch gestärkt tuckerte Bettina Auras die Teilnehmer mit ihrem Trecker sicher zurück in den Quartierstreff in Wiesenau.
Der Ausflug, der von Maximilian Voigt organisiert wurde, war ein großer Erfolg und die
Kinder freuen sich schon auf die nächste Aktion.