Auf Luthers Spuren

Pastor Frank Foerster lädt zu einer Reise auf Luthers Spuren ein.

St. Paulus-Abendgespräche über Rom am 8. Februar

Langenhagen.“Auf Luthers Spuren” begeben sich die St. Paulus-Abendgespräche am Mittwoch, 8. Februar, um 19.30 Uhr. Mit einer Reisegruppe hat Pastor Foerster “Spuren Luthers” in Rom aufgesucht und gefunden. Mit Bildern wird davon berichtet, etwa von der evangelischen Christuskirche oder der “Piazza Martin Lutero” in der Nähe des Kolosseums. An diesem Abend wird Pastor Foerster auch auf die im jetzigen Jubiläumsjahr der Reformation geplante Reise „auf Luthers Spuren“ nach Wittenberg, Eisleben und Torgau hinweisen. Die 3-tägige Studienreise findet vom 24. bis 26. Juni 2017 statt und kostet 405 Euro. Es werden die Orte besucht, am denen der Reformator Martin Luther und seine Frau Katharina von Bora gelebt haben. Anmelden kann man sich an diesem Abend oder im Kirchenbüro in der Hindenburgstraße 85 (Telefon 0511/97 39 40). Eine Anmeldung zu den Abendgesprächen ist nicht nötig, die Teilnahme ist kostenlos. Am Thema Luther und an der Reise Interessierte sind willkommen.