Aufgabe in der Grundschule

Die Vorsitzenden des Fördervereins Kaltenweide: Andrea Sauer und Andreas Müller.

Förderverein hat neuen Vorstand

Kaltenweide. Der Förderverein der Grundschule Kaltenweide hat auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Vier bisherige Vorstandsmitglieder haben sich nicht wieder zur Wahl gestellt, so dass der Fortbestand des Vereins und auch die Betreungsangebote gefährdet waren.
Nach langem Werben fanden sich genug Interessierte, die wie folgt gewählt wurden:
erster Vorsitzender Andreas Müller, zweite Vorsitzende und Ansprechpartnerin für die Betreuung Andrea Sauer, Kassenwartin Kirsten Fründ, Schriftführerin Maike Hein, Beisitzer Iris Hegemann und Tobias Dahnke.
Der bisherige erste Vorsitzende Marco Rösler bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit und wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg. Als nächstes Projekt steht das Zirkusprojekt für alle Klassen an, für das noch Sponsoren gesucht werden. Weitere Informationen zum Förderverein der Grundschule Kaltenweide sind auf www.foerderverein-gs-kw.de zu finden.