Ausdrucksstarke Melodien

Den musikalischen Crossover wird der Chor Stilbruch im Café Emma unterstützen.

Historical Crossover im Café Emma

Langenhagen. Am Sonntag, 3. Dezember, erwartet die Gäste im Café Emma am alten Bahnhof Pferdemarkt an der Karl-Kellner-Straße nicht nur ein Gaumen-, sondern auch ein Ohrenschmaus. Gemeinsam mit dem Stadtteilchor Stilbruch, der im Kulturtreff Roderbruch beheimatet ist, präsentiert das Duo Lautensang ab 15 Uhr Folk der heutigen Zeit verbunden mit Elementen alter mitteleuropäischer Musik: Ein „Historical Crossover“ mit Schwerpunkt auf den Inseln. Duo Lautensang, das sind die beiden Hannoveraner Musiker Astrid Heldmaier und Reiner Köhler. Astrid spielt Whistles, Northumbrian Smallpipes und Bodhran. Reiner, dessen musikalischer Ursprung das irische Tenor Banjo war, begleitet hier mit seinem ausdruckstarkem Gitarre- und Bouzukispiel. Wechselnde Instrumentierung bei Songs und Tunes sorgen für eine frische Mischung. Durch folkige Melodien, Tänze und mehrstimmig gesungene Lieder entsteht ein abwechslungsreiches Programm, bei dem das Publikum gerne auch mal mit einstimmen darf!
Der Eintritt ist frei – ein Hut geht rum. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.duolautensang.de.