Ausloten vor der nächsten Expansion

Hauke Jagau (links) und Volker Müller beim Gespräch in der expert Zentrale in Godshorn. (Foto: G. Gosewisch)

Regionspräsident Hauke Jagau zu Gast bei der expert AG

Godshorn (gg). Zum Plaudern war nun Regionspräsident Hauke Jagau zu Gast bei Volker Müller, Vorstandsvorsitzender der Expert AG - ein Besuch ohne besondere Belange, so betonten beide im Pressegespräch. Kennenlernen wollte Hauke Jagau die Firma mit Sitz an der Bayernstraße jedoch einmal genauer, denn „es ist ein herausragendes Unternehmen, bundesweit aufgestellt, mit spannendem Konzept, das seine Wettbewerbsfähigkeit seit Jahrzehnten erfolgreich unter Beweis stellt.“ Die expert AG ist eine Verbundgruppe mit 215 expert-Gesellschaftern und Mitgliedern (Expert-Läden an 454 Standorten in ganz Deutschland). Gegründet wurde die Fachhandelskooperation für Consumer Electronics, Informationstechnologie, Telekommunikation, Entertainment und Elektrohausgeräte im Jahr 1962 mit Sitz in Hannover. Seit 40 Jahren ist die Zentrale in Godshorn zu finden. Aktuell arbeiten 480 Mitarbeiter dort. Als rundum gelungen und überfällig beschreibt Volker Müller die just fertiggestellte bauliche Erweiterung für den kaufmännischen Bereich: „Dadurch konnten wir viele Büro-Anmietungen im direkten Umfeld auflösen. Es gibt nun Begegnungsräume für die Mitarbeiter, was für die Kommunikation sehr positiv wirkt.“ In der Findungsphase sei der Vorstand in Bezug auf die notwendige Erweiterung des Logistik-Bereichs. Ein zweistelliger Millionen-Betrag soll investiert werden. Hauke Jagau will das positiv begleiten: „Da helfen wir gern.“