Bäckerlaufen auf dem Markt

Harald Luther ist gespannt auf die Premiere am Sonnabend.Foto: O. Krebs

Viele Termine der Närrischen Ritterschaft im Januar

So langsam aber sicher geht es auf Rosenmontag zu, bei der närrischen Ritterschaft Rot-Gelb häufen sich im Januar die Termine.
Eine besondere Tradition in Langenhagen lebt am heutigen Sonnabend, 15. Januar, zwischen 10 und 13 Uhr beim Wochenmarkt auf. Die Närrische Ritterschaft stellt sich mit dem Bäcker- oder Fuhbuschlaufen vor; im CCL gibt es Anekdoten und Sketche vom Walsroder Backtheater.
Die Senioren-Fastnacht mit dem Duo Doppel-Axel findet im Forum am Sonnabend, 22. Januar, statt. Zweieinhalb Stunden Fröhlichkeit mit Garden, Tanzmariechen und Showtänzen sind angesagt. Los geht es um 15.11 Uhr, Einlass ist aber bereits um 14 Uhr. Karten für acht Euro gibt es an der Kasse oder bei telefonischer Reservierung unter der Telefonnummer (0511) 75 342 77 oder unter (0171) 3 15 98 29. „Bühne frei für die kleinen Narren“ heißt es dann einen Tag später – gleicher Tag und auch im Forum. Zwei Stunden lang bietet der Kinderkarneval Spiel und Spaß. Eintritt für Kinder und Eltern: drei Euro; Karten sind an der Nachmittagskasse erhältlich. Höhepunkt ist dann der "Ball der Narren" am Sonnabend, 12. Februar, mit Büttenreden, Tanz und Gesang im Forum. Beginn ist um 19.11 Uhr, Einlass schon um 18 Uhr. Der Eintritt liegt bei zwölf Euro. Kartenbestellungen unter (0511) 75 32 77 oder unter (0171) 3 15 98 29, skutnik_ritterschaft@yahoo.de oder an der Abendkasse.