Bäume in Böschung gefällt

Die Bäume in der Böschung mussten für eine weitere Fahrbahn weichen.

Zufahrt zum Schwimmbad-Neubau braucht Platz

Langenhagen (gg). Die Vorbereitungen für den Schwimmbad-Neubau, das ECHO berichtete in der Ausgabe vom 18. Januar, haben ein sichtbares Zeichen bekommen: Da die Zufahrt östlich der Theodor-Heuss-Straße, Höhe Parkplatz Pferderennbahn, im Sommer gebaut werden soll, wurden nun im Auftrag der Stadtverwaltung Baumfällarbeiten vorgenommen, um Platz zu schaffen – rechtzeitig vor dem Blattaustrieb.
Gefällt wurden 15 Bäume, bei denen es sich bis auf wenige Eichen um Weiden handelte. Umgehend wurde das Stammholz abgefahren, vereinzelt werden noch Aufräumarbeiten nötig sein, die jedoch zu keinen Verkehrsbehinderungen führen werden.
Die Baumstümpfe, die derzeit noch die Fahrbahn säumen, werden im Zuge der Straßenbauarbeiten gerodet. Dafür ist dann eine halbseitige Sperrung der Theodor-Heuss-Straße notwendig, was für den Verkehrsfluss an den Renntagen auf der Bult sehr problematisch werden kann.