Bauchredner Mario Reimer zu Gast

Seine Puppen setzt Bauchredner Mario Reimers zu Gast beim Kulturring in Szene.

Kulturring eröffnet neue Spielzeit am 15. Januar

Godshorn. Nach dem Umzug der Kulturring-Bühne in die Godshorner Kirche „Zum Guten Hirten“ wird die Spielzeit 2016 mit Mario Reimer eröffnet. Mario Reimer ist Bauchredner, Puppet-Entertainer und Comedian.
Für sein neues abendfüllendes Soloprogramm „Jetzt rede ich … wenn ich zu Wort komme“ hat er sich tatsächlich vorgenommen, endlich mehr zu Wort zu kommen- aber ob ihm das gelingt? Denn seine Bühnenpartner nehmen kein Blatt vor den Mund und reden oder singen einfach drauf los und Mario kann nichts dagegen tun. So ergreifen in der neuen Show viele Charaktere wie Heino, Mandy, Udo Lindenberg, Roberto Blanco, Karel Gott oder Jürgen Drews das Wort.
Es ist eine Show mit viel Comedy, Kabarett, faszinierendem Puppenspiel, Bauchreden und überzogenen Parodien, die dieses Programm einfach einmalig macht.
Mario Reimer gastiert am Freitag, 15. Januar, um 20 Uhr auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Godshorn in der Godshorner Kirche.
Der Eintritt beträgt 17 Euro, Einlass ist um 19 Uhr.
Karten gibt es ab sofort bei Buch und Papier Monika Frommeyer, Alt Godshorn und der Hannoverschen Volksbank in der Walsroder Straße.