Baustelle vor der Grundschule

Straße Zellerie wird ausgebaut

Kaltenweide. Ab Donnerstag, 29. September, wird an der Zellerie vor der Grundschule gebaut. Die im Jahr 2009 hergestellte und etwa 70 Meter lange Baustraße zur Sporthalle wird ausgebaut. Fahrstreifen und Parkflächen werden mit Betonsteinpflaster hergestellt und der Weg zwischen Spielplatz und der Sporthalle höhengleich angeschlossen. Außerdem werden zwei Behinderten-Parkplätze geschaffen. Diese Straßenbaumaßnahmen kosten knapp 80.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Anfang November. Die Parkplätze nahe der Sporthalle und die fünf Stellplätze südlich des Feuerwehrgerätehauses werden für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt.
Zur sicheren Schüler- und Fußgängerführung entlang der Baustelle von und zur Sporthalle wird ein Bauzaum errichtet.