Bei Wind und Wetter unterwegs

Helga Dreßel und Paolo Reupke von John Glet (Mitte) zeigen die neuen Regenjacken inmitten der Fahrer Vorstandsmitglieder und Geehrten der Langenhagener Tafel. (Foto: C. Wurm)

Tafel-Fahrer erhielten neue Regenjacken

Krähenwinkel (cow). Auch bei schlechtem Wetter sind die ehrenamtlichen Helfer der Langenhagener Tafel stets im Einsatz, um Lebensmittel für Hilfsbedürftige und soziale Einrichtungen im Stadtgebiet zu verteilen. Umso mehr freuen sich die tatkräftigen Männer über die neuen beständigen Regenjacken, die sie jetzt im Rahmen ihrer Jahresversammlung im Dorfgemeinschaftshaus vom langjährigen Sponsor, John Glet Arbeitsschutz GmbH, übergeben bekommen haben.
Sichtlich gerührt über die großzügige Spende zeigte sich Frauke Brüning vom Vorstand der Langenhagener Tafel: „Unsere Fahrer sind bei Wind und Wetter unterwegs und jetzt besser ausgestattet.“ Zusammen mit Vorstandskollegin Ursel Cieslik führten die Damen, in Vertretung für Jutta Holtmann, die aus familiären Gründen als Vorstandsvorsitzende an diesem Abend nicht anwesend sein konnte, durch die Tagesordnungspunkte.
Zum Kreis der Geehrten, die mittlerweile zehn bis 16 Jahre der Tafel die Treue gehalten haben, gehören diese Mitglieder: Regine Schulz, Erika Meith, Christa Donath, Irmgard Nolte, Sylke Kyas-Litt, Klaus-D. Dießel, Udo Wagner, Achim Schwarz, Dieter Bäthe, Ursula Kathmann und Hans Bussius.
Sehr am Herzen liegt es den Vereinsmitarbeitern, weitere freiwillige Fahrer und Unterstützer zu finden. Denn gerade in der Ferien- und Urlaubszeit komme es schon häufiger zu Engpässen, insbesondere bei der Besetzung der Fahrzeuge, erklärte Ursel Cieslik. Der Vorstand freut sich sehr über flexible, rüstige Männer mit Führerschein oder auch nur Beifahrer, die bei den täglichen Aufgaben mit unter die Arme greifen. Wer die Langenhagener Tafel aktiv unterstützen möchte, kann sich unter der Telefonnummer: (0511) 78 50 030 (vormittags bis 13 Uhr) melden.