Bekannte Autoren präsentieren sich

Lesung mit Dunja Hayali am 10. Februar

Wer dem Alltag entfliehen und eine neue Welt kennenlernen möchte, kann das mit ganzem Körpereinsatz tun, sich in das Flugzeug setzen und wegfliegen - oder nur in Gedanken reisen, mit Hilfe eines Buches. Für beide Möglichkeiten des Erlebens bietet der Flughafen Hannover die passende Startbahn.
Mit der Lesereihe "AIRleben & AIRlesen" gilt der Hannover Airport als Anlaufpunkt für sämtliche Liebhaber des geschriebenen und gesprochenen Wortes. Den Auftakt machte bereits im Dezember die bekannte Film- und Fernsehschauspielerin Andrea Sawatzki vor ausverkauftem Haus.
Weiter geht es am Dienstag, 10. Februar, mit Dunja Hayali. Seit Jahren bildet die TV-Moderatorin mit ihrer Hündin Emma ein unzertrennliches Team. Warmherzig und mit einem Happen Ironie nimmt sie die Eigenheiten der Vierbeiner und die Macken der Hundebesitzer aufs Korn – eine Liebeserklärung an den besten Freund des Menschen. Buchtitel: „Is´ was Dog? – Mein Leben mit Hund und Haaren“.
Herbert Feuerstein präsentiert am 2. März seine Autobiographie „Die neun Leben des Herrn F“. Als Chefredakteur prägte er maßgeblich den Stil des deutschen MAD Magazins. Einem breiten Publikum wurde er bekannt durch die TV-Sendungen „Pssst…“ und „Schmidteinander“.
Seine TV-Sendungen sind längst Kult und sein lässiger Kochstil hat tausende Fans zu begeisterten Hobbyköchen gemacht. Tim Mälzer ist der mediale Star am Herd. Wie frisch und kreativ deutsche Küche sein kann, zeigt er am 24. März in seinem neuen Kochbuch mit dem Titel Heimat.
Am 16. April 2015 gewährt Marek Erhardt mit dem Buch Undercover einen hautnahen Einblick in die knallharte Realität von Zivilfahndern im gefährlichsten Revier der Großstadt. Der Schauspieler, Synchronsprecher und Enkel von Heinz Erhardt begeistert sich seit frühester Kindheit für die Arbeit der Polizei.
Der Frage „Was Frauen wollen“ geht Gaby Hauptmann am 22. Mai auf den Grund. Gaby Hauptmann hat allein in Deutschland etwa acht Millionen Unterhaltungsromane verkauft. Ihr letzter Roman „Ich liebe dich, aber nicht heute“ stand 20 Wochen lang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Daran möchte sie nun mit „Liebling, kommst Du?“ anknüpfen.
Den Abschluss des ersten Halbjahres bildet Jürgen Domian am 20. Juni. „Wie lebt man so, dass man über jede Stunde sagen kann: Ja, ich bin mir und den anderen gerecht geworden?“ Nachtfalke Jürgen Domian folgt in seinem Buch den Leidenschaften des Menschen und findet so Antworten auf die Frage, die ihn und so viele andere bewegt.
Die Lesungen beginnen jeweils um 19 Uhr (Einlass ist ab 18.30 Uhr) im Skylight am Hannover Airport. Das Skylight befindet sich im fünften Stock des Flughafengebäudes (zwischen Terminal A und B/Airport Plaza).
Tickets für alle Lesungen gibt es in den Virgin Stores am Hannover Airport und am Hauptbahnhof in Hannover. Restkarten sind an der Abendkasse am Hannover Airport erhältlich. Die Tickets kosten 15 Euro.