Beliebtes Konzert in der Vorweihnachtszeit

Die Symphoniker wollen ihren Ruf als Konzert- und Reiseorchester festigen.

Weihnachtskonzert der Langenhagener Symphoniker im CCL

Langenhagen. Am Sonntag, 13. Dezember, um 16 Uhr bringen die Langenhagener Symphoniker unter der Leitung von Musikdirektor Ernst Müller, wieder weihnachtliche Stimmung in das CCL.
Das inzwischen traditionelle Konzert erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit und auch in diesem Jahr versprechen die Musiker und Musikdirektor Ernst Müller wieder vorweihnachtliche Klänge und stimmungsvolle Musiken um die Besucher des Konzertes auf die nahenden Weihnachtstage einzustimmen.
Mit dabei auch Charly Neumann, durch das Programm führt Detlef Leonenko.
Das Konzert steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Mirko Heuer.
Ein besonderer Dank geht an den Schützenverein Brink, der das Konzert, wie auch in den Jahren zuvor, tatkräftig unterstützt und wieder Sitzgelegenheiten für die Konzertbesucher bereitstellt.
Das Weihnachtskonzert bildet den diesjährigen Abschluss eines für die Langenhagener Symphoniker erfolgreichen Jahres.
Dies soll auch im nächsten Jahr weitergeführt werden, vor allem mit einer neuen Konzertreise, die bereits für Oktober 2016 in Planung ist. Damit will das Ensemble seien Ruf als „Das Konzert- und Reiseorchester Langenhagen“ weiter ausbauen und festigen.
Das Jahr 2016 wird ein Jubiläumsjahr für die Langenhagener Symphoniker e.V. und wird ganz im Zeichen des 60-jährigen Dirigentenjubiläums seines Leiters Musikdirektor Ernst Müller stehen.
Als Auftakt in 2016 wird das Orchester, als erstes Orchester überhaupt, ein „Großes Neujahrskonzert“ in der Eishalle Langenhagen, am 17. Januar um 16 Uhr, präsentieren.
Folgen wird ein Festkonzert zum 60 jährigen Dirigentenjubiläum Ernst Müller am 21. Februar, um 16 Uhr in der Kirchengemeinde „Zum guten Hirten“, Godshorn.
nbvcmmn,chgfWeiterhin können sich gerne versierte Musiker melden, die Interesse daran haben neben ihrem Stammorchester noch weitere musikalische Unternehmungen und Herausforderungen zu bestreiten. Gesucht werden vor allem Holz- und Blechbläser.
Wer Interesse hat, kann sich gerne beim ersten Vorsitzenden, Detlef Leonenko, per eMail unter: langenhagenersymphoniker@hotmail.de, oder der Telefonnummer(0511) 2 20 12 11 melden.