Bieten lange Sätze besseren Service?

Mehr Text auf Smart-Phone Mängelmelder

Langenhagen (gg). Nicht leicht hat es die Verwaltung, wenn des darum geht, die Erwartungshaltung ihrer Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen, so die Stimmen unter den Mitarbeiter. Ein Beispiel ist die vor einigen Tagen öffentlich gemachte Kritik des CDU-Ratsherrn Mirko Heuer an der Standard-Antwort für Mängel-Melder-Anfragen, die nicht in den Zuständigkeitsbereich der Verwaltung fallen - Thema Müll. Korrekt lautete die Antwort der Verwaltung in einem Fall: „Ihr Anliegen fällt nicht in den Zuständigkeitsbereich der Stadt Langenhagen. Bitte richten Sie Ihre Beschwerde direkt an die Abfallentsorgungsgesellschaft der Region Hannover.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.“ Diese Antwort auf die Frage eines Bürgers, lesbar für alle, die den Mängelmelder nutzen, reichte Heuer nicht: "Auch wenn tatsächlich keine rein rechtliche Zuständigkeit besteht, so ist die Stadt dennoch ein Dienstleister der Bürgerinnen und Bürger und somit auch Interessenvertreter für eine eingekaufte Dienstleistung, die sich die Einwohner der Stadt eben nicht aussuchen können." "Das, was der Mängelmelder als Antwort zeigt, ist nur eine Kurzform", klärt Sabine Mossig aus der Stadtverwaltung auf und weist die Kritik zurück, denn die Mitarbeiter nehmen sogar persönlichen Kontakt zu den Mängelmeldern auf, um weiter zu helfen, nur sei das dann nicht öffentlich lesbar.
Mirko Heuer freut sich inzwischen über eine veränderte (aber auch sehr lange) Formulierung auf Mängel-Melder-Fragen außerhalb der Zuständigkeit der Verwaltung, auf die er in einem Beispiel aufmerksam geworden ist. Sie lautet: „Leider haben wir keinen Einfluss auf die Öffnungszeiten der aha-Grüngutannahmestellen, da diese regionsweit und einheitlich durch aha festgelegt werden. Selbstverständlich haben wir Ihre Meldung an aha weitergeleitet. Zur Unterstützung ist eine direkte Kontaktaufnahme durch die Bürgerinnen und Bürger mit aha empfehlenswert, z. B. über die kostenfreie aha-Hotline unter 0800 / 999 11 99 oder über die Kontaktadresse service@aha-region.de“