Bingospaß beim SoVD

Die Gäste erlebten einen entspannten und geselligen Nachmittag.

Fortuna half bei zwei Dreifachbingos mit

Engelbostel/Schulenburg. Zu einem entspannten und geselligen Bingonachmittag hatte der SoVD-Ortsverband wieder Mitglieder und Gäste eingeladen und viele kamen. Neben einer „Kreuzfahrt“ und Stadtrundfahrt für zwei Personen gab es auch noch reichlich Gutscheine, Weinpräsente und Pralinen zu gewinnen und auch die jungen Gäste kamen nicht zu kurz. In gekonnter Manier moderierte Eric Zerra den Nachmittag, Lothar Hanebuth drehte in gewohnter Weise die Bingotrommel, und Hans-Jürgen Giese sorgte für die ordnungsmäße Ziehung und Bekanntgabe der Zahlen. Fortuna meinte es diesmal für die Spieler besonders gut, zwei Dreifachbingo sorgten dafür, dass nach dem Essen noch eilig ein paar Preise beschafft werden mussten, damit noch ein paar Runden gespielt werden konnten. Es wurde noch ein wenig geklönt, gewitzelt bevor es dann gut gelaunt und mit Gewinnen bepackt und zufrieden auf den Heimweg ging. Eine kleinere Gruppe blieb noch etwas länger und organisierte in fröhlicher Runde den nächsten Nachmittag, an dem es wieder heißt – Bingospaß bei SoVD.