Bis zu 70 Meter Entfernung

Die Schützen maßen sich in zwei Durchgängen zu je 36 Schuss.

Kreismeisterschaft „FITA im Freien“ im Bogenschießen

Godshorn. Im Sportjahr 2010 trugen die Godshorner Bogenschützen die Kreismeisterschaften im Bogenschießen als Gastgeber aus. Deshalb trafen sich jetzt 16 Bogenschützinnen und –schützen des Kreisverbandes Wedemark/Langenhagen auf der Wettkampfstätte des Schützenvereins Godshorn.
In zwei Durchgängen zu je 36 Schuss wurden die Wertungspfeile geschossen.
Die Godshorner Bogenschützen erzielten folgende Ergebnisse: Auf den ersten Platz kamen bei 25 Metern Entfernung Marco Nolte, bei 40 Metern Entfernung Ken Matsubara und Diana Klein, bei 70 Metern Entfernung Cord Schulz und Udo Röver. Die Plätze 2i belegten Diana Gießke und Friedrich Brüggmann und Kiyoshi Matsubara kam in der A-Klasse bei 70 Metern Entfernung auf den dritten Platz.