Brückenschlag zwischen digital und gedruckt

Bernd Schröter (rechts) nahm den hochwertigen Preis aus den Händen des Regionalverlagsleiters Thorsten Schirmer in der gemeinsamen Geschäftsstelle von HAZ, NP und ECHO im CCL entgegen.

Bernd Schröter gewinnt iPad Mini beim Tablet-Quizzen

Langenhagen (sch). „Ich habe doch noch nie etwas gewonnen“, zeigte sich der Langenhagener Bernd Schröter überrascht, als er vergangene Woche erfuhr, dass er als Gewinner eines iPad Minis gezogen wurde. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags am 8. Mai hatten HAZ, NP und ECHO in ihrer gemeinsamen Geschäftsstelle im City Center Langenhagen ein Tablet-Quizzen veranstaltet und unter allen Teilnehmern das iPad verlost. „Die Aktion wurde sehr gut angenommen“, freute sich Regionalverlagsleiter Thorsten Schirmer, der mit dem Quiz auf spielerische Art für den Brückenschlag zwischen gedruckten und digitalen Nachrichten werben wollte. „Zeitung funktioniert heute längst nicht mehr ausschließlich über die Druckmaschine, wer schnell und unabhängig von Ort und Zeit Zugriff auf die neuesten Nachrichten sucht, findet diese auf unseren Online-Portalen“, erklärt er. Bernd Schröter räumte bei der Gewinnübergabe am Dienstag im CCL ein, bisher noch wenig Kontakt zu digitalen Nachrichten gehabt zu haben. „Aber meine Tochter wird mir das schon beibringen“, schmunzelte er angesichts des neuen iPads in seinen Händen.