„Casablanca“ zieht Gäste in seinen Bann

Gaben vor Beginn kurze Information zum Kultfilm: Christa Röder, Vorsitzende des Seniorenbeirates (von links), Carsten Lambrich, Julia Richter vom Cinemotion und Sponsor Oliver Jung. (Foto: O. Krebs)

Seniorenkino startet mit erstem Film ins Jahr

Langenhagen (ok). Viermal Seniorenkino im Cinemotion auch im Jahre 2017, initiiert vom Seniorenbeirat und Carsten Lambrich, Vorsitzender des Langenhagener Lions-Clubs. Start war jetzt am Donnerstag mit dem Klassiker „Casablanca“ mit Ingrid Bergman und Humphrey Bogart in den Hauptrollen. Und auch der Termin für den zweiten Streifen auf der Leinwand steht schon fest; am Donnerstag, 18. Mai, um 10 Uhr läuft im Cinemotion „Ich bin dann mal weg“– die Story von Hape Kerkelings Entdeckung des Jakobsweges. Und auch im zweiten Halbjahr wird es noch zwei weitere Filme geben. Ein Angebot am Vormittag, das ohne das Engagement von Sponsoren nicht möglich wäre. Denn der Eintritt für die Senioren ist kostenlos. Dieses Mal war die Firma „Jung und Söhne“ mit von der Partie. Ein angesehener Handwerksbetrieb, den es schon seit mehr als 50 Jahren in der Stadt gibt und der bereits in der dritten Generation geführt wird. Die Titel der Filme im zweiten Halbjahr stehen zwar noch nicht fest, aber mit Sicherheit ist für jeden Geschmack etwas dabei.