CDU-Frauen stellen sich neu auf

Der neue Vorstand der Frauen Union.

Frauen Union Langenhagen wählt Nachwuchspolitikerinnen in den Vorstand

Langenhagen. Auf Einladung der Vorsitzenden der FU Kreis Hannover-Land Gabriele Spier trafen sich jetzt die Frauen der Frauen Union der CDU in Langenhagen, um nach einem Grußwort der Bezirksvorsitzenden Cornelia Kupsch, ihren Vorstand neu zu wählen. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Reinhard Grabowsky fungierte in der Damenrunde als Wahlleiter. Unter seiner charmanten Regie wählten die Frauen Renate Friedrich-Werner zur ersten Vorsitzenden.
Die weiteren Positionen sind: Alona Müller und Anastasia Suprun, stellvertretende Vorsitzende; Gudrun Lehnert, Schriftführerin; Gabriele Spier, Schatzmeisterin; Jutta Aßmann, Jessica Golatka, Claudia Hopfe, Gesine Saft, Beisitzerinnen
„Der neue Vorstand ist eine gute Mischung aus erfahrenen Kämpferinnen und engagierten Newcomerinnen“, sagt die neue FU-Vorsitzende Renate Friedrich- Werner. „Ich freue mich, dass wir mit Anastasia Suprun und Jessica Golatka, zwei junge Frauen in die kommunalpolitische Arbeit einbinden. Schließlich möchten wir Frauen auch in Zukunft weiter so stark in den Räten vertreten sein, wie bisher. Immerhin sind 50 Prozent der aktuellen CDU-Fraktionsmitglieder im Rat der Stadt weiblich“, erklärt Friedrich-Werner.