Chaotische Verhältnisse

Bei der Kaltenweider Feuerwehr gab es jede Menge Ehrungen und Beförderungen.Foto: M. Dankowsky

Kaltenweider Feuerwehr kritisiert Verkehr an der Zellerie

Kaltenweide (ok). Angst und bange wird den Kaltenweider Feuerwehrleuten, wenn sie an die Verkehrssituation nach der Einweihung der neuen Sporthalle denken. Die sei jetzt schon morgens und mittags zu Schulbeginn und -schluss chaotisch; bei einem Einsatz würden die Brandschützer massiv behindert werden. Im abgelaufenen Jahr mussten die 46 aktiven Feuerwehrleute insgesamt 49 Einsätze bewältigen. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung standen auch Wahlen auf dem Programm: Neuer Atemschutzgerätewart ist jetzt Maik Sachse, neuer Jugendwart Daniel Müller und sein Vertreter Philip Neumann. Uwe Drews wurde 2. Kassenprüfer. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft ehrte Stadtbrandmeister Eric Zerra Cord Baumgarte. Befördert wurden Marcel Liedtke, Tobias Seifert und Torben Klindworth zu Oberfeuerwehrleuten; Daniel Müller, Ole Ohlendorf und Maik Sachse zu Hauptfeuerwehrleuten; Uwe Glaser zum Löschmeister; die neue Stadtjugendwartin Karola Grabowsky, Michael Thiem und Thomas Siebert zu Oberlöschmeistern.