Darstellung auf dem Pausenhof

Für das Projekt nutzten die Schülen den Pausenhof als Theaterbühne.

IGS-Schüler gestalten Theater zum Thema Alter

Langenhagen. Im Rahmen einer Projektwoche widmeten sich IGS-Schüler des achten Jahrgangs eine Woche lang dem Thema Alter. Theaterpädagoge Hendrik Becker koordinierte gemeinsam mit dem Lehrerteam Workshops zu Demenz und Altersarmut, eine Rollenbiografie und schließlich szenisches Spiel zum Abschluss. Dabei halfen den Jugendlichen sowohl Fachleute, die über Wohnformen im Alter sprachen, als auch eine Maskenbildnerin. Sie verwandelte die Schüler für das szenische Spiel mit kosmetischen Mitteln in Senioren, und entsprechende Kleidung stand zudem zur Verfügung. „Ich habe Achtklässler beobachtet, die ganz langsam die Treppe hochgegangen sind und die über das Alter gesprochen haben“, sagt Theaterpädagoge Hendrik Becker und freut sich über die Adaption. Die Theaterdarstellung auf der freien Bühne des Pausenhofs war ein gelungender Projektabschluss.