Das Beste kommt zum Schluss

Winterlicher Grillabend vor dem Quartierstreff am 21. Dezember

Langenhagen. Der Verein win – Wohnen in Nachbarschaften bei der KSG Hannover GmbH veranstaltet auch in diesem Jahr einen winterlichen Grillabend vor dem Quartierstreff! Kurz vor Heiligabend, nämlich am 21. Dezember, sind alle Interessierten eingeladen, auf dem Quartiersplatz in Wiesenau bei Punsch, Glühwein und Bratwurst zusammen zu kommen. Beginn ist um 17 Uhr.
„Es ist nun fast schon eine Weihnachtstradition. Kurz vor dem Fest veranstalten wir das Weihnachtsgrillen, um das Jahr zu beschließen. Danach gehen wir in die Weihnachtspause.“, sagt Claudia Koch, Quartiersmanagerin in Wiesenau. Getränke und Bratwurst werden gegen eine kleine Spende verkauft und wie jedes Jahr fleißt das Geld weiter in ein soziales Projekt. „In diesem Jahr haben wir uns für den Fonds 'Langenhagener helfen Langenhagenern' entschieden.“, berichtet Claudia Koch. Die Einnahmen fließen vollständig in den Fonds, der in besonderen Notlagen unterstützt. Essen und trinken für den guten Zweck!
Und in diesem Jahr wird es eine besonders heiße Überraschung geben: Die Gruppe Fire Friends werden den Gästen eine Feuershow präsentieren! Die Fire Friends sind wieder zurück in Wiesenau, nachdem sie im Kunsthaus in der Freiligrathstraße 10 mitgemischt hatten.
Wenn alle Kekse und Bratwürstchen gegessen und der letzte Punsch getrunken ist verabschiedet sich der Quartierstreff in die Pause. Es wird dann ab dem 9. Januar mit dem bewährten Programm und neuen Angeboten weiter gehen. Wer sich aktuell informieren möchte kann sich nun auch im Internet über die Arbeit des Vereins win infomieren (www.win-e-v.de).