"Das ist keine Raserstrecke"

Die Bäume rechts und links erschweren die Einsicht an der Konrad-Adenauer-Straße.Foto: O. Krebs

Schlechte Einsicht durch Büsche an Fußgängerüberweg

Langenhagen (ok). Fußgängerüberweg über die Konrad-Adenauer-Straße an der Eliakirche, Tempo-30-Zone: Bei einer Messung waren 16 Prozent der Autofahrer schneller als mit Tempo 51 unterwegs; lediglich zwei Prozent schneller als 60 Stundenkilometer. Daher die klare Aussage von Karin Saremba, Leiterin des Fachbereichs Ordnung: "Das ist keine Raserstrecke." Matthias Gleichmann (SPD) mahnte trotzdem an, den Überweg im Auge zu behalten, und Bernhard Döhner (CDU) pflichtete ihm bei: "Die Kinder sind hier wegen der Büsche schlecht zu sehen. Das straßenbegleitende Grün muss das ganze Jahr über kurz gehalten werden."