Den Weltrekord knacken

Eine große Spiellounge wird am 31. Mai und 1. Juni im City Center eingerichtet.

Wettbewerb im Dauerspielen im CCL

Langenhagen (ok). 30 Stunden reine Spielzeit: Sebastian Giessler und Marcus Wiessala halten den Weltrekord im Dauerspielen. Der Guiness World Record soll jetzt am Freitag, 31. Mai, und Sonnabend, 1. Juni, im CCL geknackt werden. Wer teilnehmen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und bei seiner Bewerbung bitte kurz darstellen, warum er ein Aspirant auf die neue Bestmarke ist. Einsendeschluss ist Freitag, 17. Mai. Pro Spielstunde wird den Gamern eine Pause von zehn Minuten für Snack oder Toilettengang zugestanden. Der Wettbewerb wird von Zeugen beobachtet und mit Videokameras festgehalten. Wer mitmachen möchte, melde sich bitte per E-Mail unter koeppens@cc-langenhagen.de.