"Der Feind in meinem Topf"

Die Autorin Susanne Schäfer ist am 20. Januar im VHS-Treffpunkt zu Gast.

VHS-Vortrag zum Thema Ernährung

Langenhagen. Essen ist Lifestyle, aber zugleich wird Essen immer häufiger als Bedrohung wahrgenommen. Echte oder gefühlte Unverträglichkeiten und diffuse Ängste vor bestimmten Inhaltsstoffen dominieren den Speiseplan. Dabei war es nie so einfach wie heute, sich gesund zu ernähren und mit hochwertigen Lebensmitteln zu versorgen. Geradezu hysterisch werden wahlweise Gluten, Laktose, Fruktose oder Histamin als Risiko für unsere Gesundheit gebrandmarkt.
Die Autorin und Wissenschaftsjournalistin Susanne Schäfer zeigt, wie Ernährungsbesonderheiten der eigenen Individualität dienen, denn die Wahl der Nahrung ist ein vielschichtiges soziales Signal geworden. Susanne Schäfer stellt ihr Buch "Der Feind in meinem Topf" am Freitag, 20. Januar, um 19 Uhr im VHS-Treffpunkt, Konrad-Adenauer-Straße 17, vor. Für Kurzentschlossene ist eine Abendkasse vorhanden.