Der Feinschliff kommt noch

Beim Aufenthalt in Hermannsburg pflegte der Brinker Chor neben der Probenarbeit auch die Gemeinschaft. (Foto: S. Lier)

Brinker Chor hat neues Programm vorbereitet

Langenhagen. Mit einem intensiven Probenwochenende in Hermannsburg hat sich der Gemischte Chor Brink auf die anstehenden Chortage Hannover vorbereitet. Nach einer längeren Zeit der internen Umstrukturierung ist der Terminkalender des Brinker Chores in diesem Jahr wieder gut gefüllt. Deshalb hieß es nun für die Sängerinnen und Sänger ein ganzes Wochenende lang „üben, üben, üben“: Unter der Leitung von Ilas Nicevic wurde ausgiebig am neuen Programm gefeilt. In Einzelstimmproben wurden besonders schwierige Stellen im Detail erarbeitet und das Ganze dann in den Gesamtproben zusammengesetzt. Ilas Nicevic, der nicht nur seine Qualitäten als Chorleiter und Tenor sondern auch als Motivator und Animateur unter Beweis stellte, ist zufrieden: „Wir haben an diesem Wochenende viel geschafft und sind ein gutes Stück vorangekommen. Nun können wir uns auf den Feinschliff, insbesondere an den neuen Stücken, konzentrieren.“ Neben der Probenarbeit kam die Gemeinschaft natürlich auch nicht zu kurz und so ließen die Brinker die anstrengenden Probentage am Abend bei einem Glas Wein und entspannten Gesprächen ausklingen.
Den Abschluss des Wochenendes bildete ein Auftritt im Gottesdienst der St. Peter-Paul Gemeinde, bei dem die Brinker einige ihrer neuen Stücke präsentierten. Das durchweg positive Feedback der Gemeindemitglieder bestätigte, dass sich der Chor auf einem guten Weg befindet.
Der nächste Auftritt steht im Juni an: Im Rahmen der Chortage Hannover nimmt der Gemischte Chor Brink Langenhagen am Freitag, 15. Juni, um 18 Uhr an der Nacht der Chöre in der Galerie Herrenhausen teil. Insgesamt neun verschiedene Chöre, von Kinder- über Jugend- bis hin zu Kammerchören, gestalten an diesem Abend das bunt gemischte Programm. Die Karten gibt es an verschiedenen Vorverkaufsstellen in Hannover.
Auch in den nächsten Wochen wird sich der Chor weiter konzentriert auf die anstehenden Auftritte vorbereiten und ist dabei immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. In allen Stimmen freuen sich die Sängerinnen und Sänger über neue Unterstützung. Wer Lust hat, einmal reinzuschnuppern, schaut einfach donnerstags, ab 19.30 Uhr bei einer Probe in der Paula der Hermann-Löns-Schule an der Niedersachsenstraße vorbei. Weitere Informationen gibt es unter www.gemischter-chor-brink-langenhagen.de.