Der Kunstverein lädt ein

Rolf Bier in der Lesung. (Foto: Kunstverein)

2. August: Wiese im Stadtpark

Langenhagen. Zu einer "Performance" im Rahmen der Ausstellung "AN_EIGNUNGEN" lädt der Kunstverein interessierte Bürgern am Donnerstag, 2. August, um 18 Uhr auf die Wiese im Stadtpark ein. Zu sehen sein wird Rolf Bier mit "Tiere in meiner Welt - Meine Welt in Tieren". Rolf Bier schreibt: "Am 19.7. 2008 begann ich bei einer Fahrt nach Italien an einem lauen Abend in Locarno zum zweiten Mal, Tiere, die mir im Tagesverlauf aufgefallen waren oder die ich an seinem Ende noch erinnerte, entweder in einem mitgeführten Büchlein oder aber gleich in einer Datei meines Labtops zu notieren. Mit der Nennung der Lebewesen verzeichnete ich zugleich die Orte meiner persönlichen Aufenthalte, Wege und Reisen. Durchaus spürbare, mitunter tagelange Unterbrechungen der Notation entsprechen schwarzen oder besser blinden Flecken in meiner Erinnerung, die mir keine Auskunft mehr darüber geben können, wo ich mich befunden habe. So als sei ich selbst zeitweise aus einer vermeintlichen "Kette der Wesen" herausgefallen, deren Existenz behauptet und deren biografische Zufälligkeit natürlich ganz offensichtlich ist. Ich stelle immer häufiger fest, dass ich mich an mein eigenes Leben besser erinnere, wenn ich auch an das anderer denke."
Weitere Informationen auf www.kunstverein-langenhagen.de. Weitere "Performances" im Rahmen der Ausstellung AN_EIGNUNGEN:
(Beginn jeweils 18 Uhr) Donnerstag, 9. August, Claus Richter in der Europa Markthalle am Marktplatz 4 , 1. Stock, und Donnerstag, 19. August, Judith Raum im Stadtarchiv Langenhagen, Rohdehof 20.