Deutscher Servicepreis geht erneut an Hellweg

Sehr gute Bewertungen heimste die Baumarktkette Hellweg ein.

Hellweg ist erneut „bester Baumarkt“

Langenhagen. Hellweg ist mit dem Deutschen Servicepreis 2014 ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Einzelhandel Leben und Wohnen“ zählt das Bau- und Gartenmarkt-unter­nehmen zu den Top 3 im Vergleich mit 67 Unternehmen. Der Deutsche Servicepreis wird vom Deutschen Institut für Servicequalität (DISQ) zusammen mit dem Nachrichtensender n-tv vergeben. Im Fokus der Studie standen die Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter, die Gestaltung und die Sauberkeit der Räumlichkeiten, das Angebot sowie die Warte- und Öffnungs­zeiten. Die feierliche Preisverleihung fand am 4. Februar in der Bertelsmann-Repräsentanz in Berlin statt. In ihrer Zusammenfassung schreiben die Tester:
„Die kompetenten Mitarbeiter ermittelten bei der Beratung genau die Bedürfnisse der Kunden und gingen bei der Produktempfehlung gezielt darauf ein. Bei der Kommunikationsqualität setzte sich Hellweg mit freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern an die Spitze. Hellweg verfügte über das beste Angebot. Auch beim Aktivitätsgrad erzielte Hellweg das beste Ergebnis. Darüber hinaus erhielt die Baumarktkette sehr gute Bewertungen für das Umfeld der Märkte und punktete mit guten Orientierungsmöglichkeiten sowie der barrierefreien Gestaltung der Filialen.“
Hellwegist zum vierten Mal in Folge vom Deutschen Institut für Servicequalität als „bester Baumarkt“ ausgezeichnet worden: Testsieger Baumärkte 2011, Deutscher Servicepreis 2012, Testsieger Baumärkte 2013 und Deutscher Servicepreis 2014.