Dichter und Denker

Studienkreis Langenhagen verschenkt Literaturklassiker

Langenhagen. Statt Schokolade erwartet Schülerinnen und Schüler im TÜV geprüften Studienkreis Langenhagen eine Advents-Überraschung mit Niveau. Die Nachhilfeschule verschenkt Literaturklassiker von Goethe, Schiller und Lessing — ein Exemplar pro Person, solange der Vorrat reicht. Die drei Sammelbände umfassen auf insgesamt rund 2.300 Seiten die meistgelesenen Werke der bekannten deutschen Dichter. Schillers „Räuber“ befinden sich ebenso darunter wie Goethes „Faust“ und Lessings „Nathan der Weise“.
„Auch in Zeiten von mobilem Internet und 3-D-Fernsehen wollen wir die klassische Bildung fördern,“ erklärt Studienkreis-Leiterin Susanne Oventrop. Zitate wie „die Axt im Haus ersetzt den Zimmermann“ oder „durch diese hohle Gasse muss er kommen“ sind auch heutzutage noch geläufige Aussprüche. Wer wissen will, woher sie stammen, wird bei der Klassiker-Lektüre fündig. Alle drei Bände gibt der Studienkreis in Zusammenarbeit mit der Mainzer Stiftung Lesen heraus. Also: Klassiker schnell holen, ab aufs Sofa, die Beine hoch, Kissen in den Nacken und losschmökern.